Wir über Uns


1891 gründete Fritz Kolleß in Luckau ein Uhrmachergeschäft. Damit war der Grundstein einer langen Geschäftsentwicklung gelegt.

Helmut Kolleß, sein Sohn, übernahm 1926 das Geschäft als Uhrmacher- und Augenoptikerwerkstatt. Nach dem 2. Weltkrieg kam der Schmuck dazu.

1965 übernahm dann Horst Kolleß, der 2. Sohn von Helmut, das Geschäft.

1990 kam dann die Augenoptik wieder dazu. Leider verstarb er sehr früh. 1992 führte dann seine Frau, Ursula Kolleß, das Geschäft weiter. 2012 verstarb sie, nicht ohne das Geschäft an ihre Tochter, Melitta Werner (geb. Kolleß) weiterzugeben. Sie führt seitdem die Firma als Augenoptikermeisterin.
2016 werden wir nun unser 125 jähriges Bestehen in Luckau feiern. 


















Unsere Leistungen

Öffnungszeiten

    • Mo.-Fr.:   9.00-18.00

    • Sa.:          9.00-12.00